A hard nut to crack

In der Financial Times vom 22 März 2012 las ich diesen schönen Satz:

“Restoring healthy growth is the overwhelming priority of the coalition, but also the hardest nut to crack.”

Dies kann wörtlich übersetzt werden mit:

“Ein gesundes Wachstum wiederherzustellen ist das primäre Ziel der Koalition, aber auch die härteste Nuss zu knacken.”

Oder auch freier:

“Ein gesundes Wachstum wiederherzustellen ist das primäre Ziel der Koalition, hält aber auch die meisten Schwierigkeiten parat.”

Die Redewendung “a hard nut to crack” beschreibt laut dem FreeDictionarya difficult problem to solve“, also ein Problem, das schwer zu lösen ist. Ausserdem kann man auch “a tough nut to crack” sagen.

Als Beispiel für die Verwendung der Redewendung führt das FreeDictionary folgenden Satz an:

“A company whose product has sold well in the States may find the European market a tougher nut to crack.”

Auch hier stellt “a hard nut to crack” eine Herausforderung für eine Firma dar, die auf dem Amerikanischen Mark ihr Produkt zwar gut verkauft hat, die aber auf dem Europäischen Markt durchaus Schwierigkeiten haben kann.

One Response to “A hard nut to crack”

  1. die Redewendung gibt es doch im Deutschen auch? Er ist eine harte Nuss?

Leave a Reply